Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

Würzburger Stein

Der Rundweg - eine Einladung für alle Sinne

Bei einem Spaziergang durch eine der berühmtesten Weinlagen Deutschlands liegt Würzburg Ihnen buchstäblich zu Füßen. Gehen Sie ein, zwei Stunden mit uns und entdecken Sie einige von Würzburgs Geheimnissen.

Der Stein-Wein-Pfad erzählt Ihnen Wissenswertes von der Stadt und ihren Menschen, vom Main, von Burgen, Kirchen und von Fürstbischöfen. Beim Spaziergang durch diesen einzigartigen Weinberg vermitteln Ihnen kurzweilige Informationstafeln Wissenswertes über das Weinkulturerbe: vom Wein, vom Main, von der Stadt und ihren Menschen, von Burgen, Kirchen und von Fürstbischöfen.

Vier Kilometer misst der gesamte Stein-Wein-Pfad, der eine liegende Acht formt. Sie können überall beginnen, zwischen einem kurzen und einem langen Weg wählen oder auch einfach nur den Panoramaweg auf der oberen Strecke gehen – denn der eröffnet die schönsten Aussichten.

Wer die gesamte östliche Schlaufe läuft, kehrt nach drei Kilometern wieder an seinen Ausgangspunkt zurück. Die Ostflanke erfordert beim Aufstieg ein wenig Kondition, denn hier sind rund 50 Höhenmeter zu überwinden.

Die kleinere Runde im Westen verläuft auf einer Länge von rund 1 km auf fast ebener Strecke. Sie ist daher auch für weniger ambitionierte Spaziergänger durchaus geeignet.

Markiert ist die gesamte Route mit grünen Stein-Wein-Pfad-Symbolen.

Foto: Logo Steinweinpfad
Foto: Logo Steinweinpfad

Steinweinpfad Faltblatt 2021, 1157 KB

Sie möchten gerne noch mehr von "Stadt.Land.Wü." entdecken? Dann schauen Sie doch mal hier externer Linkvorbei. Es warten jede Menge Ausflugs- und Erholungstipps aus Stadt und Landkreis auf Sie.