Würzburger Stein, Weinkulturerbe

Müller-Thurgau

Der Müller-Thurgau, eine Riesling-Madelaine Royal (Königliche Magdalenentraube) -Kreuzung, ist die älteste von Menschen gezüchtete Rebsorte. In Franken ist der Müller-Thurgau die Nr.1 im Flächenanteil. Am Würzburger Stein spielt er eine eher untergeordnete Rolle und wird in den frischeren und weniger steilen Bereichen angebaut. Die Müller-Thurgau Weine haben eine leichte, fruchtige Nase, mit angenehmen Muskataromen und exotischen Aromen. Sie schmecken leicht, bei milder angenehmer Säure und gelten deshalb als sehr bekömmlich. Jung getrunken zeigen sie besonders ihre Lebendigkeit und Frische.

 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK